Wissenswertes zur Stadt Rheine

Falkenhof Museum in der Stadt Rheine

Das Falkenhof Museum finden Sie in der Stadt Rheine an der Ems. Rheine hat die Vorwahl 05971.

Wissenswertes zur Stadt Rheine (Ems)

Saftige Wiesen, weite Felder und Bauernhöfe. So präsentiert sich das weitgehende, flache Münsterland. Es wird bis heute überwiegend durch Landwirtschaft geprägt. Das Münsterland hat sich im Laufe der Jahre zu einer touristischen Attraktion weiterentwickelt. Wer das Münsterland bereist, kommt an einer Stadt nicht vorbei. Es ist die Stadt auf dem Kalkhügel. Rheine!

Eine Stadt auf dem Kalkhügel

Rheine ist nach Münster mit seinen ca. 78. 000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Kulturreichen Münsterlandes. Die Stadt liegt am Oberlauf der Ems und wird von dem Fluss geteilt. Viele Sehenswürdigkeiten in und der Umgebung von Rheine laden Besucher zum Verweilen ein. Schon von weitem sichtbar, überragt die imposante Basilika mit ihrem 100 Meter hohen Kirchturm das Stadtbild. Es ist Westfalens höchster Turm. Dieses Bauwerk aus der Nähe zu erleben, ist eine Rast wert.

Sehenswürdigkeiten einer über 1000 jährigen Stadt

Zentraler Mittelpunkt Rheines ist der historische Marktplatz. Er reflektiert ungestört die Persönlichkeit einer mittelalterlichen Stadt. Im Schatten der St. Dionysius-Kirche umsäumen prächtige Bürgerhäuser den Marktplatz. Mit seinen gemütlichen Cafés lädt er jung und alt zum Verweilen ein. Ein paar Schritte weiter, liegt am Ems-Ufer die alte Kornmühle aus dem Jahr 1754 und das Wehr.

Wissensdurstige Gäste erfahren während einer Führung über den „Geschichtlichen Rundgang“ die Geschichte Rheines. Es war z. b. ein nahe der Ems-Furt gelegener Kalkhügel, der im 8. Jahrhundert fränkischen Kriegern gefiel. Auf diesem Hügel errichteten sie einen Stützpunkt zur Sicherung der Ems-Furt. An diesem Punkt war früher „Curtis Reni“. Unter diesen Namen begann Rheine seinen geschichtlichen Auftritt.

Bei der Rohrlaserbearbeitung werden äußerst präzise Teile produziert.
Zahnräder von der Firma Hoener kommen im Maschinenbau zum Einsatz.